Deckel drauf auf Polio – eure Chance zu helfen (zur Zeit aus Platzmangel ausgesetzt)

Eine Sozialaktion, die uns bereits seit einigen Monaten begleitet und uns ganz besonders wichtig ist. Der Kampf gegen Polio (“Kinderlähmung”) ist bereits seit vielen Jahren ein Projekt von Rotary International. Polio ist in den meisten Ländern der Welt ausgerottet, jedoch ist “in den meisten Ländern” einfach nicht genug. Wie immer im Leben sind die letzten Meter bis zur Zielgerade ganz besonders schwierig.

Mit dieser einfachen Aktion kann jetzt wirklich jeder helfen, Polio weltweit auszurotten. Jeder von uns hat zu Hause Plastikflaschen, Nutella-Gläser, Haribo Verpackungen… Wir sammeln genau diese Gegenstände! Keine Sorge, das Nutella-Glas darf zuerst geleert werden, uns interessiert nämlich jeweils nur der Deckel davon. Die Gegenstände bestehen aus einem besonders hochwertigen Kunststoff – genannt PP oder HDPE. Diese Kunststoffe erkennt man an der “2” oder “5” im Recycling-Dreieck. Bitte denken Sie aber daran, zum Beispiel bei den Nutella-Deckeln den Pappeinleger zu entfernen, der besteht nämlich nicht aus dem hochwertigen Plastik sondern eben aus Pappe. Wenn diese Pappeinleger drin bleiben würden, würde das gesammelte Hartplastik wegen zu starker Verunreinigung weniger Wert sein. Also Fazit: Pappe raus, Deckel rein (in die Sammeltonne).

Wirklich jeder, vom Kindergartenkind bis zum Rentner kann Deckel sammeln und damit Kinderleben retten. Machen Sie mit und unterstützen Sie uns dabei!

Auf Grund fehlender Kapazitäten ist diese Aktion zur Zeit auf Eis gelegt.

Sie möchten uns unterstützen? Sie haben Ideen und Vorschläge um noch mehr Deckel zu sammeln? Sie möchten selbst eine Sammelstelle einrichten? Dann wenden Sie sich direkt an uns über das Kontaktformular

 

Mehr Informationen zur Aktion:

  • „Deckel gegen Polio“ Die Kinderlähmung, oder Polio, ist eine hoch ansteckende Krankheit, die vor allem Kleinkinder, aber auch Erwachsene, befällt. Das Virus verursacht dauerhafte Lähmungen und Verkrüppelungen, die Infektion kann tödlich verlaufen. Polio ist unheilbar – aber mit einer Impfung kann ein lebenslanger Schutz vor Polio erreicht werden.
  • Wir sammeln Deckel – mit den Erlösen werden weltweit Impfaktionen gegen Kinderlähmung (Polio) mitfinanziert.
  • Welche Deckel sollen gesammelt werden? Bitte sammeln Sie Kunststoffdeckel und -verschlüsse von Geträn- keflaschen und Tetrapacks (z. B. Erfrischungsgetränke, Saft- und Milchkartons).
  • Kann ich Pfandflaschen ohne Deckel abgeben? Ja, selbstverständlich. Egal, ob Einweg- oder Mehrwegflaschen – bei der Rückgabe ist der Flaschenkörper mit dem darauf befindlichen Pfandzeichen entscheidend.
  • Wieso reichen 500 Deckel für eine Impfung? Ein einzelner Deckel wiegt rund 2 Gramm, 500 Deckel ergeben etwa 1 kg Material, der Erlös deckt die Kosten einer Impfung.

Unterstützung

Sammeln Sie Deckel! Werben Sie Bekannte/Freunde für die Sammlung!

http://deckel-gegen-polio.de/